Schriftgröße kleiner normal größer

Leitbild

Wir sind die selbständige Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes . Wir sind demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden, und unsere Arbeit wird fast ausschließlich ehrenamtlich getragen. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen.

  • Unsere wesentlichen Aufgaben und Ziele sind die Förderung von sozialem Engagement , Gemeinschaft , Solidarität und Toleranz . Dabei treten wir für die Gleichstellung von Mädchen / Frauen und Jungen / Männern ein.
  • Füreinander da zu sein, ist ein zentrales Merkmal der Arbeiter-Samariter-Jugend.
  • Durch unser vielfältiges Bildungsangebot sowie sinnvolle und zeitgemäße Freizeitgestaltung unterstützen wir die Entwicklung zu einer selbstbewussten, eigenständig und verantwortungsvoll handelnden Persönlichkeit. Somit tragen wir dazu bei, dass junge Menschen ihren Platz in der Gesellschaft leichter finden.
  • Unser politisches Engagement besteht in erster Linie in der Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen .
  • Kinder und Jugendliche haben bei uns Gestaltungsmöglichkeiten und werden an wesentlichen Entscheidungen beteiligt.
  • Durch unsere internationalen Kontakte ermöglichen wir jungen Menschen interessante Einblicke in die Kulturen und Lebensweisen anderer Völker.
  • Unsere Arbeit vor Ort vollzieht sich in offener Jugendarbeit , Jugendprojektarbeit und Jugendverbandsarbeit . Konkrete Angebote sind u. a. Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.
  • Wir haben uns zum Ziel gesetzt, flexibel auf die Wünsche junger Menschen einzugehen, um unserem Anspruch, ein zukunftsfähiger Jugendverband zu sein, gerecht zu werden.

Stichwortverzeichnis

selbständige Jugendorganisation:

Die Arbeiter-Samariter-Jugend ist satzungsgemäßer Bestandteil des Arbeiter-Samariter-Bundes. Sie hat eine eigene Satzung und wählt auf allen Ebenen (Orts-, Landes-, und Bundesebene) Jugendvorstände. Die Rechtsfähigkeit liegt beim ASB als eingetragener Verein.

Arbeiter-Samariter-Bund:

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist eine der großen Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen in Deutschland. Er ist demokratisch aufgebaut. Sein Aufgabengebiet umfasst unter anderem Soziale Dienste, Auslandshilfe, Sanitätswesen, Katastrophenschutz und Kinder- und Jugendhilfe.

demokratischer Aufbau:

Die Vorstände, Kontrollkommissionen und Delegierten werden von den Konferenzen bzw. Versammlungen des Verbandes gewählt. Dieses Prinzip gilt für alle Organisationsebenen.

Ehrenamt:

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der Arbeit der ASJ. Wesentliche Merkmale sind Freiwilligkeit und Idealismus.

soziales Engagement:

Die ASJ sensibilisiert junge Menschen durch ihre Arbeit Bedürfnisse und Belange anderer wahrzunehmen und darauf einzugehen.

Gemeinschaft:

Gemeinsame Ziele und Erlebnisse tragen dazu bei, das Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe aufzubauen und zu stärken.

Solidarität:

Solidarität ist die Bereitschaft jedes einzelnen die Interessen von schwächeren und benachteiligten Menschen über die eigenen persönlichen Interessen zu stellen.

Toleranz:

Junge Menschen erfahren und erlernen die Fähigkeit Verschiedenheiten zu akzeptieren auf der Grundlage der freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Bildungsangebot:

Die Vielfältigkeit der Bildungsangebote der ASJ wird gewährleistet durch Diskussionen, Vorträge, Seminare, kulturelle Veranstaltungen, internationale Jugendbegegnungen, Freizeitveranstaltungen und thematische Aktionen.

Freizeitgestaltung:

Als zukunftsfähiger Jugendverband orientiert sich das Freizeitangebot an den aktuellen Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Persönlichkeitsentwicklung:

Die ASJ bietet den Freiraum, Ideen einzubringen und umzusetzen, Verantwortung zu übernehmen und Erfahrungen zu sammeln. Durch gezielte Angebote vermitteln wir jungen Menschen die Fähigkeit, sich und ihre Interessen in die Gesellschaft einzubringen.

Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen:

Die ASJ versteht sich als Sprachrohr für die Interessen junger Menschen und vertritt diese innerverbandlich, in der Öffentlichkeit, in Jugendringen und in politischen Gremien.

Gestaltungsmöglichkeiten:

Junge Menschen haben die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen, an der Gestaltung des Verbandes mitzuwirken und in den Gremien mitzuarbeiten.

internationale Kontakte:

Durch den Kontakt zu Hilfsorganisationen anderer Länder, besteht die Möglichkeit, Jugendlichen die Teilnahme an internationalen Freizeiten anzubieten.

offene Jugendarbeit:

Offene Jugendarbeit ist ein Angebot an alle interessierten Kinder und Jugendlichen, unabhängig von Verbandszugehörigkeit und der Bereitschaft, regelmäßig die Angebote zu nutzen.

Jugendprojektarbeit:

Jugendprojektarbeit ist ein zeitlich und inhaltlich begrenztes Angebot an Kinder und Jugendliche mit einem klaren Ziel.

Jugendverbandsarbeit:

Das Fundament der Jugendverbandsarbeit bilden die Kinder-, Schüler-, und Jugendgruppen. Die Gruppenmitglieder treffen sich regelmäßig und fühlen sich dem Verband zugehörig.

Angebote:

Die Angebotspalette der ASJ ist sehr vielfältig. Zu den wiederkehrenden Angeboten zählen insbesondere die Landes- und Bundesjugendwettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten. Die Jugendarbeit auf Ortsebene richtet sich nach den speziellen Interessen und Wünschen der Kinder und Jugendlichen vor Ort.

Arbeiter-Samariter-Jugend Ruhr
Harkortstr. 14a | 45145 Essen | Telefon: 0201 - 24 67 40 60 | Fax: 0201 - 24 67 40 61
Postanschrift: Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. | Richterstr. 20/22 | 45143 Essen
Telefon: 0201 - 87 00 10 | Fax: 0201 - 87 00 199   
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Homepage: https://asj-ruhr.asbnrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign